Torrent

Ich selber downloade so ziemlich alle meine Anime per Torrent.
Das hat unter anderem folgende Gründe:
– Oftmals schnell
– Dateien sind 1:1 dieselben *
– Man teilt es mit anderen Leechern (Downloadern) und entlastet den Server
– Programme wie Taiga laden einem automatisch die Sachen runter

* Bei DDL (Direktem Download) kann es vorkommen, dass der Download abbricht und die Datei nur teils runtergeladen wurde. Ohne CRC-Check würde das evtl. erst beim schauen bemerkbar sein.

 

Kann man von Torrents denn nicht erwischt werden?

Torrents haben im Allgemeinen einen schlechten Ruf bei vielen. Aber dieser ist teils unbegründet, jedenfalls auf die Animeszene bezogen. Bei illegalen Inhalten macht man sich strafbar, wenn man diese hochlädt (ist ja bei Torrent der Fall). Jedoch gibt es da die Redewendung „Wo kein Kläger, da kein Richter“. Diese trifft sehr exakt auf den Animebereich zu, insbesondere den der Fansubs. Solange ihr euch also nicht unbedingt Rips mit deutschem Dub lädt (wobei diese eigentlich auch relativ sicher sein sollten), kann euch im Grunde nichts passieren. Ich empfehle euch jedoch dringend nicht die neusten Kinofilme, Musiklieder etc. über Torrent zu laden. Beschränkt sich das jedoch nur auf den Bereich Anime, steht ihr so ziemlich auf der sicheren Seite.

 

Welcher Torrent-Client wäre zu empfehlen?

Windows: µTorrent *, Deluge, qBittorrent
Linux: rTorrent, DelugeTransmission, qBittorrent
Mac OS: DelugeTransmissionqBittorrent
Android: tTorrent

* Nur die 2er Version, die 3er Version ist nicht zu empfehlen.

Advertisements